Rückgabe

Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinie für Darlehen

1. Stornierung von Darlehen

Wir verstehen, dass sich Umstände ändern können, und Sie müssen möglicherweise einen Darlehensantrag stornieren. Unsere Richtlinie soll Ihnen Klarheit über den Prozess verschaffen.

1.1 Stornierungsberechtigung

Um für eine Darlehensstornierung berechtigt zu sein, muss der Stornierungsantrag innerhalb von 72 Stunden nach dem Darlehensantragsdatum eingereicht werden.

1.2 Stornierung beantragen

Starten Sie den Stornierungsprozess, indem Sie unser Darlehenssupport-Team unter Geld_Flink-Kontakt@proton.me kontaktieren. Geben Sie Ihre Antragsreferenznummer und den Grund für die Stornierung an.

2. Rückerstattung für bezahlte Gebühren

Wenn Gebühren mit dem Darlehensantrag verbunden waren und bezahlt wurden, überprüfen wir die Umstände und leiten bei Bedarf eine Rückerstattung ein. Beachten Sie, dass bestimmte Gebühren möglicherweise nicht erstattungsfähig sind.

3. Darlehensgenehmigung und Auszahlung

Sobald ein Darlehen genehmigt und die Mittel ausgezahlt wurden, gilt es als endgültig. Daher können Stornierungsanfragen nach der Auszahlung möglicherweise nicht für eine Rückerstattung in Frage kommen.

4. Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unserer Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinie für Darlehen haben, können Sie sich gerne an unser Kundensupport-Team unter [Kundenservice-E-Mail/Telefonnummer] wenden.